Kalkhoff Trekking E-Bike
Kalkhoff Bikes

Kalkhoff E-Bike: 7 klasse Räder für Stadt und Tour

Welches ist das beste Kalkhoff E-Bike für die Stadt und für die Tour? Wir geben Tipps für den Kauf und stellen empfohlene Produkte vor, die besonders gut bewertet wurden.

Der deutsche Fahrradhersteller Kalkhoff blickt zurück auf fast 100 Jahre Rad-Know-How. Seit 2015 fließt die Innovationskraft auch in den Bau von E-Bikes. So präsentierte Kalkhoff mit dem Integrale das erste Großserien-E-Bike mit Mittelmotor und voll integrierter Batterie – und festigte seinen Ruf als einer der führenden E-Bike-Anbieter Europas.

Checkliste: Worauf muss ich bei einem Kalkhoff E-Bike achten?

  • Trekking-, City- oder Urban-Bike? Ganz am Anfang beim E-Bike-Kauf steht die Frage: Wofür benötige ich mein E-Bike überhaupt, bzw. was möchte ich damit machen? Wer ab und zu auch eine größere Tour mit entsprechendem Gepäck fahren möchte, greift zum E-Trekking-Bike, z.B. das Kalkhoff ENTICE 5.B ADVANCE, wer meist in der Stadt unterwegs ist und auch mal den Einkauf transportieren möchte, wird mit einem City-E-Bike glücklich (etwa das Kalkhoff IMAGE 5.B EXCITE) und wer nicht nur ein performantes Bike möchte, sondern auch ein richtig stylishes, sollte sich die Kalkhoff Urban-Bikes genauer ansehen, unser Tipp: das Kalkhoff BERLEEN 5.G ADVANCE.
  • Bereit für das nächste Level? Generell gehören Kalkhoff E-Bikes zur Premium-Klasse. Das heißt, du kannst mit einem Kauf eigentlich nichts falsch machen und wirst lange Freude an deinem neuen Ride haben. Mit einem kurzen Blick auf die Modellbeschreibung erfährst du aber ganz schnell, über welches Ausstattungsniveau das E-Bike verfügt. Kalkhoff macht das so: Zuerst kommt der Name, AGATTU und IMAGE sind zum Beispiel E-City-Bikes, ENDEAVOUR und ENTICE E-Trekking-Bikes und BERLEEN ist wie der Name schon sagt ein Urban E-Bike. Es folgt eine Zahl, die das Plattform-Level beschreibt, 1 ist die Einstiegsklasse, 7 das absolute Premium-Level. Der nächste Buchstabe gibt Info über das Antriebssytem, B ist der Platzhirsch Bosch, G das eigens von Kalkhoff entwickelte Groove Next-System. Dann kommt das Ausstattungs-Level: Excite ist das Non-Plus-Ultra, Advance hat ein richtig gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und Move markiert die starke Baseline. Mit diesen Infos bist du top informiert. Wenn du noch mehr wissen möchtest, die Kalkhoff-Ausstattungsseite hilft bei Detailfragen.
  • Du vertraust den Profis? Wer einfach nur ein verlässliches, komfortables und richtig gutes Kalkhoff-E-Bike sucht, kann sich durchaus an den Tests unabhängiger Kritiker orientieren. Das AGATTU 4.B Advance holte beim „Elektro Rad“-Test 03/20 ein „Sehr gut“ und überzeugte vor allem bei „Geradeauslauf, Agilität, Rahmen, Bremsleistung und Sitzposition.“ Das Kalkhoff IMAGE 5.B Excite bekam für seine „Fahr- und Bremsperformance“ und das „elegante Design“ ebenfalls ein „Sehr Gut“ und zusätzlich auch den „Kauftipp“ beim „Elektro-Rad“-Test 02/20.

7 empfehlenswerte Kalkhoff E-Bikes, die richtig Spaß machen

Bei diesen ausgesuchten E-Bikes von Kalkhoff stimmen Preis und Qualität.

Kalkhoff AGATTU 4.B MOVE Wave 2020 E-Citybike

Kalkhoff Agattu 4.B Move Wave 2020

Stilvoll und entspannt durch die Stadt – mit dem Kalkhoff Agattu 4.B Move Wave eine Selbstverständlichkeit. Damit Sie nicht ins Schwitzen kommen, unterstützt der leise Bosch Active Line Plus Motor samt übersichtlichem Purion Display und der ausdauernde, im Unterrohr integrierte 500 Wh PowerTube Akku. Auch sonst wird nicht gekleckert, Stichwort 7-Gang Shimano-Nexus Nabenschaltung und hydraulische Magura HS11 Felgenbremsen. Und ja, moderne LED-Schweinwerfer, ein bequemer Sattel und ein breiter Ständer sind Details, die hier einen Unterschied machen.

Kalkhoff IMAGE 5.I ADVANCE E-Trekking-Bike

Kalkhoff IMAGE 5.I ADVANCE

Komfortabel und wartungsarm – das Kalkhoff IMAGE 5.l ADVANCE vereint alles, was sich Mann von einem richtigen Touren-Pedelec erwartet: Impulse Evo RS Motor mit Shift-Sensor Tech, ausdauernder 500 Wh-Akku, Shimano Nexus 8-Gang-Nabenschaltung, Shimano T445 hydraulische Scheibenbremsen und SR Suntour NEX E25 Federgabel. Müssen wir mehr sagen?

Kalkhoff AGATTU 3.B MOVE R 500 E-City-Bike

Kalkhoff AGATTU 3.B MOVE R 500

Entspannt durch die Stadt, das Kalkhoff AGATTU 3.B MOVE R 500 hat alles, was es dazu braucht. Bosch Active Line Motor, Purion Display, 500 Wh-Akku, eine 7-Gang Nexus Nabenschaltung von Shimano, hydraulische Magura HS11 Felgenbremsen und vieles mehr. Das alles zu einem äußerst attraktiven Preis, E-Bike-Herz, was willst du mehr?

Kalkhoff E-Bike-Bestseller

Wir haben die beliebtesten Bikes von Kalkhoff in einer Bestseller-Liste für dich zusammengefasst (die Auswahl wird täglich aktualisiert):

Aktuelle Angebote für Kalkhoff E-Bikes

Wenn es gerade Angebote oder Rabatte sowie Zubehör für Kalkhoff E-Bikes gibt, werden sie hier angezeigt. Die Angebote werden stündlich aktualisiert.

Die richtige Rahmengröße beim E-Bike ermitteln

Mit dieser Tabelle könnt ihr euch schnell einen Überblick zur passenden Rahmengröße machen. Allerdings handelt es sich bei diesen Größenempfehlungen um Richtwerte, da das Verhältnis von Beinlänge zu Oberkörper von Person zu Person variieren kann.

KörpergrößeEmpfohlene Rahmengröße für E-Bikes
in cmin cmin Zoll
150-15539-4415″-17″
155-16043-4717″-18,5″
160-16546-5018″-19,5″
165-17049-5219″-20,5″
170-17551-5420″-21″
175-18053-5721″-22,5″
180-18556-5922,5″-23″
185-19058-6123″-24″
190-19560-6323,5″-25″
ab 195ab 63ab 25″

Häufige Fragen zum Kauf von Kalkhoff-E-Bikes

Was macht Kalkhoff-E-Bikes besonders?

Der deutsche Hersteller mit Sitz in Cloppenburg blickt zurück auf über 100 Jahre Fahrrad-Know-How. Getreu dem Motto „Engineered in Germany“, verbinden sich in den E-Bikes deutsche Ingenieurskunst mit zurückhaltendem Design. Der Erfolg seit den 2010er Jahren ist beachtlich, heute gehört Kalkhoff zu einem der führenden E-Bike-Anbieter Europas. Besonders beliebt sind die Modelle der Image-Reihe, etwa das Kalkhoff Image 5.B XXL oder der Entice-Reihe, z.B. das Kalkhoff Entice 5.B Move.

Wie wird die Qualität bei Kalkhoff-E-Bikes sichergestellt?

Kalkhoff verfügt über eines der modernsten und größten E-Bike-Testlabore Europas. 30 Maschinen sorgen dafür, dass alle Komponenten peinlich genau getestet werden. Damit übertreffen die eigenen Prüfungsanforderungen sogar die der offiziellen Norm. Außerdem werden im Werk in Cloppenburg die Laufräder gefertigt, die E-Bikes lackiert und zusammengebaut. Alleine für die Vor- und Endmontage sind 170 Mitarbeiter verantwortlich, bis zu 2.500 Räder verlassen dabei pro Tag das Werk, darunter E-Bikes mit einem top Preis-Leistungsverhältnis, etwa das Kalkhoff Entice 3.B Move.

Wie gut ist die Kalkhoff-Garantie?

Kalkhoff gewährt jeweils drei Jahre Garantie auf alle Impulse-Antriebe und alle BMZ-Akkus. Ganze zehn Jahre Garantie gibt es auf alle Kalkhof E-Bike- und S-Pedelec-Rahmen.


Mehr zum Thema

Letzte Aktualisierung am 16.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API