E-Scooter

Die 11 besten E-Scooter für 2021 [Vergleich]

Welche E-Scooter mit Straßenzulassung sind gut? Welche Marken gibt es und welche E-Scooter sind gerade im Angebot. Antworten gibt’s hier.

E-Scooter mit Straßenzulassung erleben gerade einen regelrechten Boom. Wir klären, welche Elektroroller es am Markt gibt und welche wirklich zu den besten gehören. In einem anderen Artikel gibt’s Infos über die besten E-Roller bzw. E-Mofas/E-Mopeds.

E-Scooter-Checkliste

  • Darf ich mit meinem E-Scooter auf die Straße? Vor dem Kauf sollte man unbedingt die Grundvoraussetzungen für eine Straßenzulassung überprüfen.
  • Wohin möchte ich mit meinem E-Scooter fahren?  Damit einem auf halber Strecke nicht der Saft ausgeht, sollte die Reichweite zu den persönlichen Anforderungen passen.
  • Wie stark soll der Motor sein? Die Motorleistung wird in Watt angegeben und entscheidet in erster Linie über die Beschleunigung.
  • Wie wichtig sind die Bremsen beim Elektroroller? Für eine sichere Fahrt sind gute Bremsen essentiell. Neben Scheiben- und Trommelbremsen gibt es auch E-Scooter mit Hydraulik-Bremsen, die über eine besonders gute Bremswirkung verfügen.
  • Worauf muss ich noch achten? Vor allem auf den Komfort. Wichtig ist, dass man den Lenker an die Körpergröße anpassen und damit Haltungsschäden vermeiden kann. Auch ergonomische (Gas-)Griffe helfen bei der Vorbeugung von Verspannungen und Schmerzen in Händen oder Armen. Wer Wert auf ein platzsparendes Gerät legt, sollte sich klapp/faltbare Gefährte genauer ansehen. 

3 empfehlenswerte E-Scooter im Vergleich

Alles E-Bike Empfehlungen
Preis-Leistungs-Sieger
Top-Produkt
Wizzard Elektro City E Scooter 2.0S Black Edition - 35km/h - 40 km Reichweite
EGRET-Ten V4 e Scooter Special Edition| StVZO | schwarz/Holz, Einheitsgröße
Modell
Wizzard Elektro City E Scooter 2.0S Black Edition - 35km/h - 40 km Reichweite
EGRET-Ten V4 e Scooter Special Edition| StVZO | schwarz/Holz, Einheitsgröße
Akku-Reichweite
bis 40 km
bis 40 km
Art der Bremsen
Trommelbremsen hinten
Scheibenbremsen
Gewicht
14,5 kg
17 kg
belastbar bis
120 kg
100 kg
Preis
545,00 EUR
1.499,00 EUR
Bewertungen
-
-
Online kaufen
Alles E-Bike Empfehlungen
Preis-Leistungs-Sieger
Wizzard Elektro City E Scooter 2.0S Black Edition - 35km/h - 40 km Reichweite
Modell
Wizzard Elektro City E Scooter 2.0S Black Edition - 35km/h - 40 km Reichweite
Akku-Reichweite
bis 40 km
Art der Bremsen
Trommelbremsen hinten
Gewicht
14,5 kg
belastbar bis
120 kg
Preis
545,00 EUR
Bewertungen
-
Online kaufen
Alles E-Bike Empfehlungen
Top-Produkt
EGRET-Ten V4 e Scooter Special Edition| StVZO | schwarz/Holz, Einheitsgröße
Modell
EGRET-Ten V4 e Scooter Special Edition| StVZO | schwarz/Holz, Einheitsgröße
Akku-Reichweite
bis 40 km
Art der Bremsen
Scheibenbremsen
Gewicht
17 kg
belastbar bis
100 kg
Preis
1.499,00 EUR
Bewertungen
-
Online kaufen

Weitere empfehlenswerte E-Scooter

Diese 8 Elektroroller gefallen uns besonders gut und bekommen zahlreiche positive Kundenrezensionen.

Xiaomi Mi Electric Scooter 1S (DE) Faltbarer E-Scooter mit Straßenzulassung + Appanbindung aus Luftfahrtaluminium (max Geschwindigkeit 20km/h,bis zu 30km Reichweite,max Belastung 100kg, LED Anzeige)
  • E-Scooter mit Straßenzulassung (ABE) zur Nutzung auf öffentlichen Straßen
  • Maximale Geschwindigkeit von 20km/h
  • 275Wh Lithium Ionen Akku mit langer Reichweite von bis zu 30km (abhängig von Straßengegebenheiten, Körpergröße & -gewicht)
  • 8,5" Luftreifen für ein sicheres Fahrgefühl
  • Intuitive und einfache Bedienung
Angebot
SEGWAY E-Scooter ES1, Schwarz, 113x43x40
  • 20 km/h Höchstgeschwindigkeit
  • Bis zu 25 km Reichweite und bis zu 45 km Reichweite mit optionalem Akku
  • Elektronische Bremse und mechanische Bremse
  • Wasserbeständig nach IP54
  • Eingebaute LED-Frontleuchte
Egret-Ten V4 e Scooter | StVZO | blau
  • Max. Reichweite: 40 km
  • Ladezeit: 70% in 2 Std., 100% in 6 Std.
  • Motorleistung: 500 W
  • Reifen: 10 ''
  • Max. Traglast: 100 kg
TREKSTOR e.Gear EG3178 E-Scooter mit Straßenzulassung (eKFV), 350 W Motor, 270 Wh Batterie, 25 km Reichweite, 8,5 Zoll Reifen, Stoßgedämpft, Scheibenbremse, nur 14,5kg, 120kg Tragkraft, Klappbar
  • Straßenzulassung: Gemäß der StVZO ist der e.Gear EG3178 nicht nur in Deutschland rechtlich zugelassen, sondern kann auch in der Schweiz oder Österreich legal genutzt werden.
  • Volles Leistungspaket: Der e.Gear EG3178 bewegt sich dank der 350 W Motorleistung sowie der 270 Wh Akkukapazität nicht nur äußerst flott, sondern auch bemerkenswert ausdauernd...
  • Praktisch im Alltag: Dank der komfortablen Klapp-Funktion kann der e.Gear EG 3178 jederzeit platzsparend zusammengeklappt und mitgenommen werden.
  • Hinweis: Ein Führerschein wird nicht benötigt, allerdings beträgt das Mindestalter für die Nutzung 14 Jahre. Eine Schutzausrüstung inklusive Helm wird dringend empfohlen.
Metz moover | Elektrotretroller mit Straßenzulassung gemäß eKFV/StVZO | Elektroroller: 500 W Peakleistung, Schwalbe 12"-Luftbereifung etc.
  • Allgemeine Betriebserlaubnis durch das Kraftfahrt-Bundesamt: in Deutschland für den Straßenverkehr (für Straßen und Radwege) zugelassen
  • Hinterradantrieb mit 500 W Peakleistung: Softwarekonzept für angenehmes Anfahren
  • 12“-Luftbereifung von Schwalbe für ein komfortables Fahrgefühl auch auf unebenen Untergründen
  • Hochwertige Scheibenbremsen mit 160 mm Durchmesser, Rahmenteile verzinkt und hochwertig pulverbeschichtet
  • LED-Licht mit Tagfahrlichtfunktion (entsprechend der StVZO)
Scoot one E-Scooter E7 - mit Straßenzulassung/ABE, Herausnehmbarer Lithium-Ionen-Akku, 20 km/h, 8,5 Zoll Luftreifen INKL. eingefüllter Pannenschutzflüssigkeit, schwarz
  • Der VELO E7 erfüllt alle offiziellen Anforderungen und verfügt darüber hinaus über ein tolles Paket, das jede Fahrt zu einem komfortablen Erlebnis macht. Er ist ausgestattet...

  • Straßenzulassung: Der Scoot One E7 Elektro-Scooter hat eine Straßenzulassung und eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) des Kraftfahrbundesamtes. Für das Nummernschild gibt es...
  • Mehr Sicherheit: Das Bremsen gestaltet sich durch die verbauten Scheiben-, Motor- und zusätzlichen Reibungsbremsen enorm sicher. Die hellen LED-Frontscheinwerfer und das...
  • Neuer Easy-fold-Klappmechanismus: Durch den Easy-fold-Klappmechanismus und das geringe Eigengewicht des E-Scooters von 13,7 kg können Sie den Roller ganz leicht zusammenklappen,...
  • Premium-Ausstattung: Geschwindigkeit und Akkustand können jederzeit auf dem integrierten Display abgelesen werden. Zusätzliche Features sind die im Bremsgriff integrierte...
Angebot
ODYS αlpha X10 Faltbarer E-Scooter mit Straßenzulassung (max. Geschwindigkeit 20 km/h, bis zu 30 km Reichweite, max. Belastung 120 kg, 10" Luftreifen, Display mit Geschwindigkeits-/Akkustandanzeige)
  • Mit Allgemeiner Betriebserlaubnis (ABE) Straßenzulassung
  • Maximale Geschwindigkeit von 20km/h (max Leistung 350W) und einer Reichweite von bis zu 30 km dank großem Akku (280Wh 7800mAh bei 36V)
  • 25 4 cm (10“) Luftreifen zur besseren Federung und für ein sicheres Fahrgefühl
  • LCD Display zur Anzeige von Geschwindigkeit Batteriestand und Modus
  • Maximale Sicherheit durch das duale Bremssystem Reflektoren Bremslicht hinten und Frontlicht vorne
BMW X2City E-Scooter

BMW X2City 409 Wh – 16 Zoll

Bestnoten bei Verarbeitung, Komfort, Fahrverhalten und in der Sicherheitsausstattung: Der BMW X2City holte sich beim ADAC E-Scooter-Test 2019 den ersten Platz und das mit der Gesamtnote 1,9. 

Die beliebtesten E-Scooter-Marken

Professionelle Hersteller wissen ganz genau, worauf es bei E-Scootern ankommt. Mit dieser Übersicht bekommt man einen guten Überblick über die gängigsten und beliebtesten Marken.

EGRET

EGRET ist die Hamburger Premium-Marke von Walberg Electrics und vereint hohen Fahrt-Komfort, tolle Technik und ansprechendes Design.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 EGRET-Ten V4 e Scooter Special Edition| StVZO | schwarz/Holz, Einheitsgröße EGRET-Ten V4 e Scooter Special Edition| StVZO | schwarz/Holz, Einheitsgröße Aktuell keine Bewertungen 1.499,00 EUR
2 Egret-Ten V4 e Scooter | StVZO | schwarz Egret-Ten V4 e Scooter | StVZO | schwarz Aktuell keine Bewertungen 1.495,99 EUR

Metz

Die Firma Metz produziert komplett in Deutschland und liefert höchste Qualität. Der Metz moover setzt zudem auf hohe Sicherheitsstandards und ist in Deutschland für den Straßenverkehr zugelassen.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Metz moover | Elektrotretroller mit Straßenzulassung gemäß eKFV/StVZO | Elektroroller: 500 W Peakleistung, Schwalbe 12'-Luftbereifung etc. Metz moover | Elektrotretroller mit Straßenzulassung gemäß eKFV/StVZO | Elektroroller: 500 W... Aktuell keine Bewertungen 1.749,00 EUR
2 Metz Moover E-Scooter (Special Edition) blau Metz Moover E-Scooter (Special Edition) blau Aktuell keine Bewertungen 1.199,00 EUR

Wizzard

Die Elektroroller von Wizzard sind wahre Multitalente, super kompakt und nahezu geräuschlos im Betrieb.

Segway

Der amerikanische Hersteller Segway ist ein Pionier der E-Mobilität und stellt jetzt auch geniale Elektroroller her.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Segway-Ninebot MAX G30D e-Scooter mit Straßenzulassung Segway-Ninebot MAX G30D e-Scooter mit Straßenzulassung Aktuell keine Bewertungen 739,99 EUR
2 Segway-Ninebot - Kickscooter E22D Segway-Ninebot - Kickscooter E22D Aktuell keine Bewertungen 385,99 EUR
3 Segway-Ninebot KickScooter ES2, ElektrischerScooter Elektroscooter Dark Gray/Schwarz Segway-Ninebot KickScooter ES2, ElektrischerScooter Elektroscooter Dark Gray/Schwarz Aktuell keine Bewertungen 228,86 EUR

Xiaomi

Den chinesischen Elektronik-Hersteller kennen die meisten von günstigen und dennoch sehr leistungsfähigen Smartphones. Aber auch im Bereich der E-Scooter kann das erst 2010 gegründete Unternehmen bereits gute und beliebte Produkte vorweisen.

E-Scooter-Bestseller

Wir haben die beliebtesten Elektroroller in einer Bestseller-Liste für dich aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Aktuelle Angebote für E-Scooter

Wenn es gerade Angebote für E-Scooter gibt, findest du sie hier.

Häufige Fragen zum Kauf eines E-Scooters

Welcher E-Scooter ist der beste?

Prinzipiell ist immer der E-Scooter der beste, der am besten zu den eigenen Bedürfnissen passt. Dennoch gibt es unabhängige Tests, die anhand bestimmter Kriterien einen Sieger wählen. Beim ADAC E-Scooter-Test 2019 holte der BMW X2City den ersten Platz, gefolgt vom Egret Ten V4 und dem Metz Moover.

Worauf muss ich bei einem E-Scooter achten?

Gerade wer längere Strecken mit einem E-Scooter fahren möchte, sollte auf ausreichend Komfort achten. Das heißt, der Lenker sollte an die Körpergröße angepasst werden können und die Griffe sollten rutschfest und ergonomisch sein. Wer oft weite Strecken fährt, freut sich über einen großen und ausdauernden Akku, wer neben guten Bremsen auch eine top Beschleunigung schätzt, wirft zudem einen Blick auf die Motorleistung in Watt. Einen guten Kompromiss findet man zum Beispiel mit dem ODYS alpha X10 E-Scooter oder dem Wizzard Elektro City E Scooter 2.0S in der Black Edition.

Welcher E-Scooter hat die höchste Reichweite?

Mit einer Reichweite von bis zu 65 Kilometer hält der MAX G30 D von Segway-Ninebot erstaunlich lange durch. Ermöglicht wird das bei dem E-Scooter mit Straßenzulassung durch eine Bremsenergie-Rückgewinnung. Die maximale Ladelast des E-Scooters beträgt 100 Kg.


Mehr zum Thema

Letzte Aktualisierung am 25.02.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API