Kinder Fahrradhelm
Pexels

Kinder-Fahrradhelm richtig auswählen: Die 7 besten Modelle

Wie findet man den richtigen Fahrradhelm für Kinder? Hier gibt’s eine Checkliste für den Kauf. Außerdem eine Bestseller-Liste und Infos zu Herstellern.

Kinder brauchen besonderen Schutz und sollten beim Fahrradfahren immer einen gut passenden Kinderhelm tragen. Moderne Helme sind ergonomisch gestaltet, sehr leicht und sehen auch noch richtig cool aus. Das ist wichtig, denn nur so kann man sichergehen, dass Kinder ihren Helm auch gerne tragen. Wir sagen, worauf man achten muss, um einen Fehlkauf zu vermeiden, und anhand welcher Kriterien man den idealen Fahrradhelm für Kinder auswählt.

Kinderhelm-Checkliste

  • Welcher Kinderhelm ist wirklich sicher? Es gibt zwei Arten von Kinderhelmen: Weichschalenhelme und Hartschalenhelme. Weichschalenhelme sind zwar günstiger und leichter, aber auch weniger robust. Alles-ebike.at empfiehlt nur Hartschalenhelme, die ein gültiges TÜV-, Euronorm- und CE-Siegel aufweisen.
  • Welcher Helm passt zu deinem Kind? Damit Kinder ihren Helm gerne tragen, muss er auch cool aussehen. Die Helm-Designs reichen von kleinen Cityhelmen mit Comic-Motiven bis zu Mini-Versionen des coolen MTB-Helms von Papa.
  • Wie groß muss der Helm sein? Leider verwenden die Hersteller unterschiedliche Größenangaben. Um dennoch den passenden Helm zu finden, misst man den Kopfumfang in Zentimeter. Dafür wird das Maßband etwa einen Zentimeter oberhalb von Augenbrauen und Ohren waagrecht um den Kopf gelegt. Zur Orientierung helfen folgende Durchschnittsgrößen: 0–3 Jahre: 44–52 Zentimeter, 2–7 Jahre: 46–57 Zentimeter, 5–12 Jahre: 52–60 Zentimeter und 12 Jahre oder älter: 52–65 Zentimeter.
  • Woher weiß ich, ob der Helm gut sitzt? Die Vorderkante des Kinderhelms muss mit den Augenbrauen abschließen. Der Kinderhelm sollte auch nicht schief oder zu tief im Nacken sitzen. Wenn der Riemen dann auch noch eng am Kinn anliegt, passt der Helm wirklich gut.
  • Wie schaffe ich, dass mein Kind einen Helm trägt? Kinder suchen ständig nach Vorbildern. Wenn Erwachsene einen Fahrradhelm tragen und mit gutem Beispiel vorangehen, dann möchten das Kinder irgendwann auch.
  • Was macht einen Kinderhelm noch sicherer? Manche Fahrradhelme für Kinder sind zusätzlich mit LED-Leuchten ausgestattet. So kann man sicherstellen, dass die kleinen Flitzer auch gesehen werden, wenn es nicht mehr ganz so hell ist.

 

7 empfehlenswerte Kinderhelme

Diese Kinderhelme wurden besonders gut bewertet.

Angebot
Uvex Unisex Jugend, kid 3 Fahrradhelm, blackout blue, 51-55 cm
954 Bewertungen
Uvex Unisex Jugend, kid 3 Fahrradhelm, blackout blue, 51-55 cm
  • Außen schlagfest und innen stoßabsorbierend durch die robuste Außenschale und EPS-Innenschale
  • Exakte Anpassung an den eigenen Kopfumfang durch das verstellbare uvex IAS System
  • Das FAS-Gurtband lässt sich leicht und stufenlos exakt an die eigene Kopfform anpassen
  • Einhändiges Öffnen des Helms durch den anatomisch geformten Komfortverschluss uvex monomatic
  • Hochwertige Helmpolster aus strukturiertem Material zur besseren Belüftung - herausnehmbar und waschbar

Woom Kids Helm

Dieser Helm hat eine besonders tief gezogene Helmschale zum Schutz von Stirn, Schläfen und Hinterkopf, einfach zu bedienender Magnetverschluss, optimale Belüftung sowie Größen-Feinanpassung mittels herausnehmbarer Polster und Drehverschluss. Ein einzigartiges Sicherheitsmerkmal ist das flexible Visier, das als zusätzlicher Aufprallschutz dient!

KED Unisex Fahrradhelm Meggy Original
334 Bewertungen
KED Unisex Fahrradhelm Meggy Original
  • Aktuelle Lizenzthemen wie Biene Maja oder Spongebob setzt KED erfolgreich in Kinderhelme um
  • Einfachste Größenanpassung und QUICKSAFE-Blinkleuchten dürfen dabei ebenfalls nicht fehlen
KED Meggy Originals Kopfumfang S/M 49-55 cm Janosch
353 Bewertungen
KED Meggy Originals Kopfumfang S/M 49-55 cm Janosch
  • Anpassungssystem: Quicksafe
  • Konstruktion: maxshell
  • Raster-Steckschloss mit Schnelleinstellung
  • Gewicht: 220 g (Größe XS), 250 g (Größe S), 270 g (Größe S/M), 280 g (Größe M)
  • Einsatzbereiche: Laufrad, Kinderrad, Kindersitz, Anhänger
Angebot
Abus Unisex - Kinder Fahrradhelm Anuky, 08184, Rosa (rose owl), Gr. S (46-52 cm)
248 Bewertungen
Abus Unisex - Kinder Fahrradhelm Anuky, 08184, Rosa (rose owl), Gr. S (46-52 cm)
  • Dieser Helm wurde speziell für Kinder und deren Anforderungen entwickelt
  • In-Mold für langlebige Verbindung der Außenschale mit dem stoßabsorbierenden Helmmaterial (EPS)
  • LED Licht im Verstellrad für zusätzliche Sicherheit während Dunkelheit und Dämmerung
  • Unterkantenschutz schütz vor Beschädigungen durch kindtypischen Gebrauch
  • Visierartige Vorderkante für besseren Gesichtsschutz
uvex Unisex Jugend, kid 2 Fahrradhelm, castle, 46-52 cm
283 Bewertungen
uvex Unisex Jugend, kid 2 Fahrradhelm, castle, 46-52 cm
  • Leichte Helmkonstruktion bei höchster Schlagfestigkeit durch die untrennbar verbundene Schale aus EPS-Innenschicht und Polycarbonat-Außenschicht
  • Exakte Anpassung an den eigenen Kopfumfang durch das verstellbare uvex IAS System
  • Das FAS-Gurtband lässt sich leicht und stufenlos exakt an die eigene Kopfform anpassen
  • Herausnehmbare, waschbare Helmpolster
  • Erweiterbar mit einem ansteckbarem LED-Licht (optional)
Angebot
Uvex Unisex Jugend, air wing Fahrradhelm, white-pink, 52-57 cm
174 Bewertungen
Uvex Unisex Jugend, air wing Fahrradhelm, white-pink, 52-57 cm
  • Leichte Helmkonstruktion bei höchster Schlagfestigkeit durch die untrennbar verbundene Schale aus EPS-Innenschicht und Polycarbonat-Außenschicht
  • Optimale Anpassung an Kopfumfang und Kopfform durch das uvex 3D IAS 2.0 System inkl. Höhenverstellung
  • Das FAS-Gurtband lässt sich leicht und stufenlos exakt an die eigene Kopfform anpassen
  • Herausnehmbare, waschbare Helmpolster
  • Erweiterbar mit einem ansteckbarem LED-Licht (optional)
Skullcap® BMX Helm - Skaterhelm Totenkopf - Fahrradhelm - Herren Damen Jungs & Kinderhelm, schwarz, Gr. M (55-58 cm), Skull
419 Bewertungen
Skullcap® BMX Helm - Skaterhelm Totenkopf - Fahrradhelm - Herren Damen Jungs & Kinderhelm, schwarz, Gr. M (55-58 cm), Skull
  • EXTREM SICHER: Halbschalenhelme sind wesentlich sicherer als alle anderen gewöhnlichen Fahrradhelme, denn ein großer Teil der Kopfverletzungen finden im unteren Kopfbereich statt...
  • EXTREM ROBUST: Hartschale aus Hartschale aus Polycarbon die fest mit der EPS-Innenschale verbunden ist
  • EXTREM COOL: Übersetzt heißt Skullcap Schädeldecke, der Name ist Programm - Der Helm sitzt felsenfest - Dein Helm und Du müssen eine Einheit bilden
  • EXTREM GUT BELÜFTET: Damit Du nicht schwitzt wie ein Iltis, sorgen 8 Extra-Große Luftkanäle für ausreichend Frischluft
  • JEDER KOPF IST ANDERS: Die Größe lässt sich zwar verstellen, aber die Kopfform selber kann mit Pads angepasst werden. Deshalb erhältst Du auf Wunsch zusätzliche Pads, falls...

Die beliebtesten Kinderhelm-Marken

Erfahrene Hersteller wissen, worauf es bei einem Kinderhelm wirklich ankommt. Eine Übersicht der gängigsten und beliebtesten Marken, Händler und Hersteller mit Link zur jeweiligen Produktpalette findest du hier:

UVEX

Ked

Abus

Kinderhelm-Bestseller

Hier gibt’s eine Liste der beliebtesten Kinderhelme

Aktuelle Angebote für Kinderhelme

Angebote für Kinderhelme gibt es nicht immer, aber sofern es welche gibt, werden sie hier angezeigt. Die Angebote werden stündlich aktualisiert.

Häufige Fragen zum Kauf von Kinder-Fahrradhelmen

Woran erkenne ich einen sicheren Kinder-Helm?

Für Kinder-Fahrradhelme gibt es eine eigene EU-Norm (E 1080) – und zwar deshalb, weil es für Kinderhelme auch besondere Anforderungen gibt. Der Kinnriemen muss nämlich ab einer bestimmten Zugkraft reißen, um eine eventuelle Strangulation zu vermeiden. Bei allen Kinderhelmen, die für den Verkauf in der EU bestimmt sind, muss diese Norm eingehalten werden. Zusätzlich sollte der Helm unbedingt ein CE-Zeichen haben. Ein absoluter Bestseller ist der uvex kid 3 Fahrradhelm.

Wie finde ich die richtige Helm-Größe für mein Kind?

Damit ein Helm sicher ist, muss er auch wirklich gut sitzen. Ein Helm sitzt dann gut, wenn die Vorderkante des Kinderhelms mit den Augenbrauen abschließt. Wenn der Helm gerade und nicht zu tief im Nacken sitzt. Der Riemen sollte eng am Kinn anliegen, aber natürlich nicht würgen. Das ist meist dann der Fall, wenn gerade noch ein Finger zwischen Kinn und Riemen passt.

Wie kann ich die Sicherheit eines Kinderhelms erhöhen?

Die Sicherheit eines Kinderhelms ist am größten, wenn der Helm gewissenhaft ausgewählt und getragen wird. Man kann aber viel dazutun, damit es gar nicht erst zu einem Sturz oder Unfall kommt. Zum Beispiel, indem man an Helm, Rucksack oder Kleidung des Kindes zusätzlich Reflektoren anbringt. Besonders praktisch sind die AGPTEK Reflektoren Aufkleber HiPerformance – sie sind für alle harten Oberflächen geeignet (z.B. auch Kinderwagen), die Packung enthält 38 Stück.


Mehr zum Thema

Letzte Aktualisierung am 16.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API